Festverwurzelt

Festverwurzelt in der Erde steh ich da und fliege los.
Lass mich in den Himmel tragen, sicher in der Mutter Schoß.
Vater Himmel, Mutter Erde – sie sind zwei, doch in mir eins.
Oben – unten, gut und böse ... ich bin alles und doch keins.

Wenn du meinst, das ging' doch gar nicht, niemand könne das versteh'n,
dann sag ich: "Schließ' deine Augen. Mit dem Herzen wirst du's seh'n.
Spür die Erde, spür den Himmel und dazwischen spüre dich;
spür die Sehnsucht deines Herzens und sieh tief in dir dein Licht."

Festverwurzelt in der Erde steh ich da und fliege los.
Lass mich in den Himmel tragen, sicher in der Mutter Schoß.
Vater Himmel, Mutter Erde – sie sind zwei, doch eins in mir.
Und wenn du dich von mir führ'n lässt, flieg und wurzle ich mit dir.

 

©  Iris / Heilpflanze, 2.5.2014