Sprache, die uns verbindet

Einblicke in ein Kommunikationsmodell, das uns den Umgang
mit unseren Kindern (und anderen Menschen) erleichtert

In diesem Einführungsworkshop vermittle ich alle wichtigen Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation in Theorie und Praxis:

  • Grundhaltung und "Techniken" der Gewaltfreien Kommunikation
  • sich selbst und anderen empathisch/einfühlsam begegnen
  • klar und kraftvoll für die eigenen Anliegen eintreten, ohne Widerstände hervorzurufen
  • Reaktionsmöglichkeiten auf Aggression/Kritik/Verweigerung, die helfen Angst abzubauen und Respekt und Verständnis zu fördern
  • wertschätzende und kooperationsfördernde Alternativen zum Beurteilen, Kritisieren, Beschuldigen, Drohen, Strafen, Loben,...

Die Teilnehmenden erhalten die Gelegenheit, sich spielerisch in praxisnahen Einzel-, Partner- und Gruppenübungen mit konkreten Situationen aus ihrem eigenen Alltag auseinanderzusetzen.
Die Einführung wird in drei verschiedenen Settings angeboten.

Termin: siehe meine Angebote auf der Homepage des Netzwerks GFK Austria
Zeit:
  Fr. 18:30-21:30, Sa 9:00-17:00, So 10:00-16:00 (Wochenendworkshop, 17 Stunden) oder
          6 Vormittage von 9:00 bis 12:00 (Workshopreihe vormittags, 18 Stunden) oder
          6 Abende von 18:30 bis 21:30 (Workshopreihe abends, 18 Stunden)
Ort: Kellerberggasse 56/3, 1230 Wien
Personen:  mindestens 4, maximal 10 Teilnehmende
Voraussetzungen:  Neugierde oder Interesse
Beitrag:  210,- (160,- bis 260,- in Selbsteinschätzung - je nach persönlichen Möglichkeiten)

Ich bitte um Anmeldung und Überweisung des Seminarbeitrags bis eine Woche vor dem Termin.

 

________________________ zurück zu: Beziehungsfördernde Kommunikation >>>

  • Drucken