Mutter Erde, Vater Himmel

Mutter Erde und Vater Himmel
geheiligt, sei euer Dasein.
Was auch lebet, das alles kommet
aus dem Himmel und aus der Erde.

Unser tägliches Brot gebt ihr reichlich,
unser Dasein ist frei von Schuld.
Denn was zählt, ist nur eure Liebe!

Und führet uns in der Versuchung
und verbindet uns mit allem Leben,
denn dann sind wir ein großes Ganzes
in Dankbarkeit!

Mutter Erde und Vater Himmel
geheiligt, sei unser Dasein.
Was auch lebet, das alles kommet
aus dem Himmel und aus der Erde.

Amen!

 

©  Iris / Heilpflanze, Dezember 2012, "Vater Unser" umgetextet; bekannte Melodie

  • Drucken